Geförderte Projekte 2019

Projekt: Kinderzooführer Rostocker Zoo Antragsteller: Zoologischer Garten Rostock gGmbH

Aus der Projektbeschreibung:
Durch das Juniorteam des Zoos - ehrenamtlich arbeitende Schüler aus Rostock – wurde ein interessanter und unterhaltsamer erster Rostocker Kinderzooführer erarbeitet. Im Heft werden besondere Tiere aller Kontinente vorgestellt, außergewöhnliche Fähigkeiten beschrieben und der Schutzstatus einiger Arten erklärt. Ziel ist, Kinder zu motivieren, sich für den Schutz von Tieren und Lebensräumen einzusetzen. Die Schutzgebühr zum Erwerb des Zooführers wird vollständig in Projekte des Natur- und Artenschutzes fließen.

Die Stiftung beteiligte sich an diesem Projekt mit einem Zuschuss zu den Druckkosten des Zooführers.
Projekt: Naturschatz Peene – ein Paddler-Tagebuch Antragsteller: Jürgen Reich

Aus der Projektbeschreibung: Es ist ein Buch für naturinteressierte Paddler, heimatinteressierte Bewohner der Umgebung, Hobbynaturbeobachter, Mecklenburg-Vorpommernfans und Wasserwanderer entstanden. Auf dem Weg zwischen  Malchin und  Peenemünde, wo die Peene in die Ostsee strömt, werden spannende Tagestouren entlang des Flusslaufes beschrieben. Das Buch soll zur Erkundung der Peene und ihrer Umgebung anregen. Neben Tipps für Paddler findet man zusätzlich fachliche Informationen zu einigen tierischen Bewohnern rund um die Peene, aber auch zu Themen wie der Geologie des Flusses und den Schutzgebieten.

Die Stiftung beteiligte sich an diesem Projekt mit einem Zuschuss zu den Druckkosten des Buches.