Aktuelle Projekte mit Beteiligung der Stiftung

Projekt

(Wieder-) Herstellung und Sicherung von Standorten für die prioritären Arten des Florenschutzkonzepts M-V Pulsatilla vulgaris und Pulsatilla pratensis am Nelkenberg bei Laage

Im Rahmen der Naturschutzförderrichtlinie (NatSchFöRL) M-V setzt die Stiftung für die prioritären Arten des Florenschutzkonzeptes M-V Gewöhnliche Kuhschelle (Pulsatilla vulgaris) und Wiesen-Kuhschelle (Pulsatilla pratensis) bestandsstützende und lebensraumverbessernde Maßnahmen um.
Maßnahmenfläche ist ein ca. 5 ha großes Areal nördlich der Stadt Laage am östlichen Talrand der Recknitz. Im Zuge der früheren Nutzung des sandigen Standorts als extensive Viehweide setzten sich Arten durch, die von Rindern gemieden, aber für den Naturschutz bemerkenswert waren, wie z.B. Pulsatilla vulgaris und Pulsatilla pratensis. Im Laufe des 20. Jahrhunderts intensivierte sich die Weidenutzung zunächst stetig bis schließlich die  Nutzungsaufgabe der Kuppen folgte, was mit einer Verarmung des Artenspektrums einherging.   
Pulsatilla pratensis konnte sich bis heute in einigen Exemplaren im Südteil des Projektgebiets am Hang des Nelkenbergs halten. Dieses Vorkommen soll im Rahmen des Projekts stabilisiert und ausgedehnt werden. Weiteres Projektziel ist die Wiederansiedlung der derzeit verschollenen Pulsatilla vulgaris. Durch Beseitigung der massiven Ginstervorkommen und Wiederaufnahme der Beweidung soll eine Biotopverbesserung erzielt und die Standorte pflegeunabhängiger werden.

Erste Umsetzungsphase
Im Winter 2019 begannen die Landschaftspflegearbeiten. Auf 2,1 ha Fläche wurde der Ginster gerodet sowie verbliebener Aufwuchs im Projektgebiet gemäht und einschließlich des alten Zauns beräumt. Da im Rahmen des Projekts veranlasste Bodenproben auf eine starke Versauerung der Böden hinwiesen, wurden zudem pH-Wert verbessernde Maßnahmen zur Schaffung optimaler Standortverhältnisse für die Zielarten durchgeführt. Unterdessen wurden im Frühjahr 2019 bereits Samen der beiden Arten auf Rügen gewonnen, deren Ausbringung für den Herbst geplant ist.

Lass dich fördern

Die Stiftung fördert projekt-
bezogene Maßnahmen im
Bereich des Naturschutzes
und der Landschaftspflege
innerhalb Mecklenburg-
Vorpommerns.

> weitere Informationen